Herbstwelt

Der Herbst ist geprägt von bunten Blättern, aber auch kühlerer Temperaturen. In einer Saukhütte (von den Suak-Indianer Nordamerika) ist es gemütlich warm! Die Aufbauschritte einer solchen Hütte wird gezeigt. Dabei lernt man die nötigen Bindetechniken und das spezielle Decken der Hüte mit Blachen. Auch wenn es Regnet kann im Innern ein wärmendes Feuer brennen, ohne dass es hineinregnet. Ein tolles Erlebnis, in der Saukhütte geschützt zu wohnen, zu essen und zu schlafen! Am nächsten Tag bauen wir zusammen eine Irokesen-Langhaus (Irokesen Indianer Nordamerika) aus Ästen und Stangenholz. Es ist en grosses Sippenhaus und bietet viel Platz für mehr Leute. Mit den verschiedenen Bauten zeigen wir auf, dass es möglich ist im Spätherbst draussen zu sein und s auch diese Jahreszeit besonders zu geniessen. 

Datum: 01. - 02. Dezember 2018

Kosten: 350.- Fr.

Anmeldung: Sekretariat(at)wakonda.ch

Anmeldeschluss: 19. November 2018

Institution Wakónda GmbH   Oberhirschhorn 320   3153 Rüschegg Gambach   Telefon +41 31 972 38 61