Übungsaufbau in der Erlebnispädagogik/Erlebnisandragogik

Von wo aus geht man beim Übungsaufbau in der Erlebnispädagogik/Erlebnisandragogik? Wie kann man solche Übungen selber aufgebaut, gestalten und eingesetzt? Wie können erlebnispädagogische Übungen schnell verändert werden, um sie an den Veränderung im Lernprozesses von Zielpersonen oder -gruppen anzupassen? Wie müssen Übungen aufgebaut werden, damit ein Coaching und den Lerntransfer in den Alltag nachhaltig eingesetzt werden kann?

Das Modul Übungsaufbau vermittelt theoretisch und praktisch diese Fähigkeiten. Wir legen im Kurs wert, dass all diese Übungsaufbau und -umsetzungs-Kompetenzen von den Teilnehmenden ausprobiert und gestärkt werden. Unser Outdoor-Schulzimmer im Wald bietet die optimale Voraussetzungen dafür.

Institution Wakónda GmbH   Oberhirschhorn 320   3153 Rüschegg Gambach   Telefon +41 31 972 38 61