Besonderes und Qualitäten von Wakónda

Wakónda hat sich seit 30 Jahren immer für den Bezug zur Natur stark gemacht. Ob in allgemeinen Outdoorangeboten oder im Bereich Aus- und Weiterbildungen wurde dieser Bezug wie folgt gepflegt, aber auch vieles methodisch und didaktisches weiterentwickelt für das Leben, Lernen und Lehren in und mit der Natur:

Allgemeinen Outdoorangeboten: Auf praktische Weise wird der persönliche Bezug zur Natur in jeder Jahreszeit den Kursteilnehmenden ermöglicht. Mit erprobten, einfachen und qualitativ gutem Material wird dies unterstützt. Somit wird der sichere Erlebnisrahmen für das persönliche Erlebnis des Bezuges zur Natur ermöglicht. Aus über 30 Jahre Outdoorerfahrungen wird das Erlebnis methodisch und didaktisch individuell und personenangepasst unterstützt, um so die jeweiligen Outdoor-Kompetenzen zu erlangen. Informative Vorinformationen vor Kursbeginn helfen den Teilnehmenden sich auf ihre Erlebniszeit optimal vorzubereiten. Eine erprobte Infrastruktur helfen ihnen den Outdooraufenthalt zu geniessen. Auch das Jahrzehnte lange gepflegte und bewährte Sicherheitsmanagement von Wakónda bietet eine sichere Basis für das Leben in der Natur. 

Aus- und Weiterbildungen: Auch in diesem Bereich fördern wir das Lernen in und mit der Natur. Dabei beziehen wir die Ressourcen der Natur mit ein. Dies führt dazu, dass die Kursteilnehmenden den Miteinbezug der Einfachheit erleben und schätzen lernen. Das praktische Aufzeigen von verschiedenen didaktischen und methodischen Möglichkeiten in einem Lehrgebiet ist uns wichtig. Denn das oberste Ziel ist für uns als Wakónda-Team die Förderung der Eigenständigkeit des Teilnehmenden in seinem persönlichen Wirkungs- oder Arbeitsfeld. Nicht nur fachliche, sondern auch eigene und soziale Kompetenzen werden dabei erweitert und gestärkt. Eine Auseinandersetzung mit den Rollen, wie Lehrperson, Erlebnispädagogin/ Erlebnispädagoge, TrainerIn oder OutdoorguideIn findet statt, um so in der jeweiligen Führungsrolle Sicherheit und Freude zu gewinnen. Auch befassen wir uns mit den wichtigen Bereichen des Sicherheits-, Umwelt- und Projektmanagement. In dieser Lernzeit ist es uns möglich individuell methodisch und didaktisch auf jede einzelne Person und ihr Arbeitsfeld Verbindungen herzustellen. 

Wakónda-Spezialitäten: In allen Aus- und Weiterbildungs-Modulen fliesst das 3EB-Coaching® ein. Entwickelt wurde es von Jürg Schär und bezieht sich auf die 3 Entwicklungsbereich des Menschen: Kognition (Denken), Emotion (Gefühle) und Bewegung (Handlung). Es ermöglicht primär sich selber besser zu verstehen und zu führen, wie auch andere Menschen. Dieses "Werkzeug" unterstützt sehr einfach den menschlichen Veränderungsprozess zu erkennen, zu gehen und zu begleiten.

Eine weitere Spezialität von Wakónda ist, mit einfachen und unterstützenden Diagrammen das Arbeiten, Führen oder Lehren in der Natur zu erleichtern und zu optimieren. Als handliche A6 Laminate passen sie in jede Outdoorhose und sind so "allzeit bereit"!

Für alle Wakónda-Angebote: Ob Outdoor-Angebote oder im Bereich Aus- und Weiterbildungen finde unsere Kurs nur in der Schweiz statt. Somit wollen wir die Umweltbelastung für das An- und Rückreisen möglichst tief halten. Aber auch die Teilnehmenden erfahren lassen, dass das Abenteuer oder der Spass am Lernen in der Schweizer Natur möglich ist!

In der Zusammenarbeit mit anderen Behörden: Eine transparente Zusammenarbeit mit andern Behörden und für Drittpersonen pflegen wir. Denn eine klare Orientierung und Ausgangslage für alle Beteiligten ist uns wichtig.

 

 

Institution Wakónda GmbH   Oberhirschhorn 320   3153 Rüschegg Gambach   Telefon +41 31 972 38 61